E50

Die Baureihe E 50 ist eine für die Deutsche Bundesbahn erstmals im Jahre 1957 gebaute Einheitselektrolokomotive für den schweren Güterverkehr. Sie wurde ab dem Jahr 1968 als Baureihe 150 geführt. Die letzten Exemplare wurden im Jahr 2003 von der Deutschen Bahn ausgemustert, das Auslauf-Bw der Fahrzeuge war Kornwestheim.
Die ab 1957 gebaute E 50 (ab 1968 als Baureihe 150 geführt) war die erste schwere Güterzug-Ellok des Einheitslokomotivprogramms. Bis 1973 wurden in mehreren Serien insgesamt 194 Lokmotiven geliefert, die zunächst die gleichen Aufgaben wie die schweren Lokomotiven der Baureihe E 94 vor dem Zweiten Weltkrieg übernahmen und diese später ersetzten.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_E_50  

Unser Modell:

 
Die Lok ist komplett aus Messing gefertigt im Maßstab 1:43,5. Sie wird über sechs Getriebe und zwei Faulhaber Motoren angetrieben und ist mit einem Zimo Großbahndecoder mit Sound ausgerüstet. Es ist Echtglas verbaut, die Stromabnahme erfolgt über alle 12 Räder und die Pantographen sind Servogesteuert. Ein Powerbaustein ist ebenfalls verbaut.
 
150 003-2 Ep IV  DE50002
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 003-2 EP IV DE50003
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 003-2 Ep 4 Blau/Beige DE50004
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 022-2 Ep Iv in grün DE50006
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 022-2 EP IV in Blau/Beige
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 065-1 EP IV in grün DE50009
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 065-1 Ep IV in grün DE50010
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
150 065-1 Ep Iv in Blau/Beige DE 50011
3.390,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 12 Artikeln)